Phytotherapie

Phytotherapie ist die Behandlung mit Pflanzen, deren Auszügen oder natürlichen Produkten. Die einfachste Form der Pflanzenheilkunde ist bereits der Rohverzehr von Pflanzen oder Säften. Die phytotherapeutische Behandlung eignet sich hervorragend bei Atemwegserkrankungen, Störungen des Verdauungstraktes, Harnwegserkrankungen, Stoffwechselstörungen etc. Phytotherapeutische Nahrungsergänzung hilft oftmals Krankheiten zu vermeiden. Die wesentlichen Wirkungen der Kräuter sind auf das Tier als biophysische Gesamtheit gerichtet und haben eine Beeinflussung der zum Ausdruck kommenden Harmoniestörungen des Organismus zum Ziel. Die einzelnen Heilpflanzen enthalten unterschiedliche, heilkräftige Bestandteile, die verschiedene Wirkungen im Körper zeigen. Die Kunst liegt hier in der richtigen Kombination, dem richtigen Zusammenwirken der Stoffe.